Kooperation und Vernetzung

Zusammenarbeit mit der Schule

Ein enger Kontakt besteht zu der benachbarten Seeackerschule.

Alle Vorschulkinder besuchen zum Ende eines Kindergartenjahres eine Unterrichtsstunde.

Im Februar/März kommt eine Lehrkraft in unsere Einrichtung und informiert die Eltern über den Einschulungstest und den ersten Schultag.

Die Lehrkräfte unserer Hortkinder werden von uns mindestens einmal im Jahr kontaktiert.

Fachdienste

Nach Bedarf und in Absprache mit den Eltern nehmen wir Kontakt mit der Frühförderung, der Erziehungsberatungsstelle der Stadt Fürth und Ergotherapeuten auf.

Einmal im Jahr besucht uns eine Logopädin aus dem Förderzentrum Nord.

Alle 4 -5 Jährigen werden einmal im Jahr vom stadtärztlichen Dienst untersucht.

Jährlich besucht uns auch der Zahnarzt Dr. Metzger.

Eine enge Zusammenarbeit haben wir mit dem Jugendamt, anderen städtischen Kindertagesstätten, verschiedene Fachämter der Stadt Fürth, Kitas im Stadtteil, Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft „Elan“.

Organisation von Betreuung außerhalb der Einrichtung

Findet im Augenblick nicht statt.

Vernetzung im Stadtteil

  • Evangelische Kirchengemeinde in unserem Stadtteil,
  • Bauer Sandmann in der Nachbarschaft
  • Stadtsparkasse