Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

Wir orientieren uns in unserer Arbeit an dem Bayerischen Bildungs – und Erziehungsplan.

In Kinderkonferenzen und bei Elternbefragungen bekommen wir Rückmeldungen über unsere Arbeit.

Mit der Sachgebietsleitung „Kindertagesstätten“ der Stadt Fürth und den Leitungen aller städtischen Einrichtungen treffen wir uns im 6 -wöchigen Rhythmus zur Dienstbesprechung. Hier gibt es Gelegenheit sich mit Kolleginnen auszutauschen und pädagogische Themen zu thematisieren.

An unseren jährlichen Teamtagen überarbeiten wir unsere Konzeption und die Verhaltensleitlinien für Mitarbeiterinnen.

Das gesamte Erzieherteam zeigt großes Interesse an Fort- und Weiterbildungen, um in die Zukunft zu denken und notwendige Innovationen anzugehen.

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

Wir wünschen uns jedes Jahr eine Teamfortbildung, um uns als Team weiterzuentwickeln und Fachkompetenzen zu vertiefen. Diese und weitere Fortbildungswünsche werden mit dem Jugendamt besprochen, welches über die Verteilung der finanziellen Mittel entscheidet.

Supervision

Findet zur Zeit keine statt.

Fachberatung

Frau Siefert vom Jugendamt, Fachabteilung „Kindertagesstätten“ ist unsere direkte Ansprechpartnerin bei Fragen und Problemen. Zudem finden regelmäßige Begehungen durch die Fachaufsicht der Regierung von Mittelfranken statt.